T C    G r ü n - W e i s s  K r a y  1924 e.V.
Elsterbuschstr. 10, 45307 Essen (Am Volksgarten) Tel. 55 25 78, E-Mail: tc-gwk@freenet.de


Impressum

Besucher Nr.:


zuletzt aktualisiert 21.06.2021

Optimiert 1280x1024

 

 

Aktuelles vom Club und seinen Mitgliedern:


Hallo Clubmitglieder, helft bitte mit diesen Internetauftritt Aktuell und Interessant zu gestalten. Um Informationen rund um den Verein per Mail oder SMS zu versenden wird im Clubhaus eine Liste ausgelegt oder einfach eine Mail mit diesen Angaben (Handy-Nummer, Mail-Adresse) an den Club Weitere Informationen hier.

GWK - Hobbyliga Herren beginnen am 03./04.07.2021

03./04.07.2021: TC Essen-Süd - TC GW Kray

17.18.07.2021: TC GW Kray - TuS 84/10

31.07.01.08.2021: TC GW Kray - TC RW Essen-Steele 2

14./15.08.2021: TC Eigen-Stadtwald - TC GW Kray

28./29.08.2021: TC Feldhausen - TC GW Kray

GWK Spieltag 12. und 13.06.2021

GWK-TV TENNISSCHAU vom 15.06.2021 - vor dem EM-Auftakt der deutschen Fußballer eine interne Nachlese des Tenniswochenendes in klassischer Nachrichtensendeform.
(Seht es als EXPERIMENT in jeglicher Hinsicht)

Es geht los!


Gastro wieder offen / Medenspiele starten ab 12. Juni 2021

 

Liebe Mitglieder und Tennisfreunde,

jetzt gibt’s mal erfreuliche Nachrichten: Angesichts der mittlerweile gesunkenen Inzidenzwerte hat Moni die Gastronomie wieder geöffnet und freut sich wieder riesig auf Euch – selbstverständlich alles im Rahmen der geltenden CoronaSchVO NRW (aktuell: Außengastronomie ohne negativen Testnachweis, Innengastronomie mit Testnachweis negativ, geimpft oder genesen / Details findet Ihr im Beitrag „Regelungen Tennissport“ s.u.).

Es gelten auch wieder die üblichen Öffnungszeiten (eventuell wird sogar die Innengastro ab Montag ohne Testnachweis möglich sein).

Verhaltet Euch aber dennoch in Sachen Hygieneschutz weiterhin angemessen und nehmt Rücksicht aufeinander.

 

Der Beginn der Medenspiele ist vom Tennisverband auf den 12. Juni 2021 angesetzt und die entsprechenden Maßnahmen für Mannschaftstraining (Platzbelegung) und weitere Planungen (Termine, Abläufe) sind in Arbeit.

 

Betrachtet also die Saison als eröffnet, selbst wenn wir es Euch nur auf diesem Wege mitteilen können.

 

Alles, was weitere Vereinsaktivitäten in den kommenden Monaten angeht, werden wir kurzfristig bzw. den Umständen entsprechend zeitnah entscheiden.

Danke für die Einhaltung der angeordneten Beschränkungen.

 

Wir halten Euch auf dem Laufenden.

Bleibt achtsam und gesund.

Glück Auf,

der Vorstand

 

GWK: Saisonstart steht bevor

 

 

VORFREUDE! Die Saison kann kommen.
Start der Medenspiele am kommenden Samstag, 12.06.2021.

Bitte Bild oben anklicken!!!

 


 

Was du kannst - ...

Geschichten aus (GW)Kray: WAS DU KANNST, …kann ich auch. Augenzwinkernde Fortsetzung der „GWKrayer Geschichten“. Bleibt alle weiter am Ball.
Bitte Bild anklicken!!!

 

Regelungen Tennissport in NRW ab 29.05.2021

Mehr hier!!!

Unterstützung bei der Platz- und Außenpflege

 

Liebe Mitglieder,

wir bekommen Unterstützung bei der Platz- und Anlagenpflege!

Ab Montag, 17. Mai 2021, wird sich Arndt HÜBBERS als Helfer für unseren „Platzwart“ Rolf um die Instandhaltung unserer Platzanlage kümmern.

Im Rahmen einer vom Jobcenter Essen geförderten Maßnahme zur beruflichen Eingliederung (nach §16, Abs. 1, SGB II) wird Herr Hübbers zunächst 14 Tage zur Probe arbeiten, danach ist seine Festanstellung geplant.

Am besten empfangt ihn in üblicher grün-weißer Gastfreundlichkeit.

Weisungsgebend für alle Platz- und Anlagenbelange bleibt indes ausschließlich Rolf, und auch die notwendige reguläre Platzpflege vor und nach dem Spiel erfolgt selbstverständlich weiterhin durch die jeweiligen Spielerinnen und Spieler (schaut Euch ggf. noch mal das Platzpflegevideo in der Galerie oder etwas tiefer auf dieser Seite an).

Wenn Ihr Arbeitsstunden ableisten wollt, wendet Euch bitte ebenfalls im Vorfeld unbedingt koordinativ an Rolf, damit ein reibungsloser Ablauf abgestimmt werden kann.

Wir heißen Herrn Hübbers im TC GWK herzlich willkommen und wünschen ihm viel Erfolg und Freude in und mit unserem Club.

Glück Auf!

Der Vorstand
 

Geschichten aus (GW)Kray: ERSTE BEGEGNUNG

 Normalerweise wären wir jetzt im Medenspielmodus, aber damit Euch die Decke nicht auf den Kopf fällt, gibt's hier eine kleine augenzwinkernde Geschichte zwischendurch.
P.S.: Alle DSGVO- und coronaschutzrelevanten Maßnahmen sind erfüllt (die Aufnahmen sind vor der "Bundesnotbremse" entstanden).
Bitte Bild anklicken!!!

Sinnvolle Platzpflege - Der Film, Bitte Bild anklicken!!!

 

Kleiner Motivationsclip zur aktuellen Situation

 


LOOK FORWARD! Kleiner Motivationsclip zur aktuellen Situation - mit absoluter Bewegungspflicht. Behaltet weiterhin Geduld und Kontrolle - und bleibt optimistisch.

Bilder anklicken!

 

TVN - Meisterschaftsspiele in den Juni verschoben

 

 

Quelle:TVN

 

In Reaktion auf die Pandemie-Entwicklung und die dazugehörigen gesetzlichen Restriktionen hat der Sportausschuss des TVN im Rahmen einer Videokonferenz beschlossen, den Start der Meisterschaftsspiele im Sommer 2021 zu verschieben. Frühester Spieltermin ist nun der 01.06.2021.

Auch die Spiele im Jugendbereich werden analog zu dieser Entscheidung noch nach hinten verlegt.

W
eitere Informationen findet ihr unter www.tvn-tennis.de

Die neuen Spieltage im Erwachsenenbereich gibt es hier als PDF: https://bit.ly/2OhVDni 

 

GWK - Platzfreigabe unter Coronaschutzauflagen

 

 

Liebe Mitglieder des TCGWK, die Plätze sind unter Einhaltung der aktuellen NRWCoronaschutzverordnung und behutsamer Pflege(!)
sowie namentlicher Voranmeldung bespielbar. Nur Einzel! Kein Mannschaftstraining.
 Gastronomie, Umkleiden, Duschen und Terrasse bleiben geschlossen.
Keine Zuschauer. Maskenpflicht abseits der Plätze.
Weitere ausführliche Infos und Regeln findet Ihr auf der Club-Homepage.
Glück Auf und 
bleibt achtsam .

 

GWK - Platzaufbereitung 2021

MIT HOCHDRUCK geht's voran!
 
Die 
Platzaufbereitung läuft planmäßig. Wir werden Euch auf dem Laufenden halten.

Bislang sicher: Moni hat heute (27.03.) Geburtstag, und in der Nacht auf Sonntag werden die Uhren auf Sommerzeit VORGESTELLT. (um 2:00 Uhr vorgestellt auf 3:00 Uhr).
Also 1 Std. Shutdown-Verkürzung.
 

Infos zur aktuellen Coronaschutzverordnung siehe TVN-Beitrag (weiter unten).

TVN - Tennis-Verband Niederrhein e.V.

 

 

 

Tennisplatzaufbereitung GWK 2021 - Das Video

Platzanlage GWK 2021


Heute (22.02.2021) KEINE ÖFFNUNG DER PLATZANLAGE!


Der 
Frühling naht - und ab heute gilt die aktualisierte 
Verordnung zum Schutz vor Neuinfizierungen in NRW -
 also wäre "...Sport allein, zu zweit oder ausschließlich mit Personen des eigenen Hausstandes auf Sportanlagen unter freiem Himmel..." mit dauerhaftem Mindestabstand von 5 Metern möglich (Quelle: 
https://www.mags.nrw/.../210219_coronaschvo_ab_22.02.2021...).
 Natürlich ist in der 8.KW eines Jahres noch kein normaler 
Tennisaschenplatz vorbereitet, geschweige denn bespielbar - es ändert sich also vorerst nichts im TC GWK - die Platzanlage wird NICHT geöffnet. Bleibt daher geduldig und weiterhin achtsam - wir werden Euch auf dem Laufenden halten. 

Gruppeneinteilung - Sommersaison 2021

Quelle: TVN /Stand 12.02.2021)

Jugend

 

Grußwort des Vorsitzenden


Liebe Tennisfreunde des TC Grün-Weiss Kray,
 
nachdem wir im letzten Jahr bereits den tragischen Verlust mehrerer treuer Mitglieder unserer Tennisfamilie beklagen mussten, haben sich die traurigen Anlässe in diesem Jahr in erschreckender Weise fortgesetzt.
Den Betroffenen möchte ich gerade in dieser Zeit noch einmal unser besonderes Mitgefühl ausdrücken.
Auf der sportlichen Ebene hat uns Corona den absoluten Tiefpunkt gebracht. Neben der ständigen Infektionsgefahr hat das Kontakt- und Begegnungsverbot unser Vereinsleben ziemlich zum Erliegen gebracht.

Die Schließung der Gastronomie hat Moni und den TC, nicht nur in finanzieller Hinsicht, besonders hart getroffen.
Da die Infektionsgefahr z.Zt. weiter anhält, will sich anlässlich dieser kritischen Gesamtlage keine echte weihnachtliche Stimmung einstellen.

Trotz allem bin ich aber der festen Überzeugung, dass wir mit Eurer Hilfe auch diese Herausforderung meistern werden.
Ich schließe in der Hoffnung, dass es 2021 für uns alle nur besser werden kann.
Edith und ich wünschen Euch allen gesegnete Weihnachten und
ein frohes und gesundes Neues Jahr.

Passt gut auf Euch auf und bleibt gesund.

Euer
Dieter Schlarp

 

Sommer 2021: Der TVN-Verbandspokal kommt!

 

Der Tennis-Verband Niederrhein hebt für den Sommer 2021 mit seinem Verbandspokal einen neuen Wettbewerb aus der Taufe, der Medenspielerinnen und Medenspielern eine weitere Möglichkeit bietet, in einem echten Team-Wettbewerb LK-relevante Ergebnisse zu sammeln.

Im Rahmen der Einführung der Generali LK hat sich gezeigt, dass mehr als die Hälfte der Mannschaftsspielerinnen und Mannschaftsspieler über ihre Meisterschaftsspiele hinaus keine Leistungsklassen-Ergebnisse bei Ranglisten- oder LK-Turnieren erspielen.   

Aus diesem Grund bringt der TVN auf Bezirks- wie auf  Verbandsebene mit dem neuen TVN-Verbandspokal ab Sommer 2021 einen neuen Wettbewerb an den Start, der es ermöglicht, eine andere Spielform auszuprobieren, das Vereinsleben unter der Woche vor allem nach den Meisterschaftspielen zu stärken und auch als Nicht-Turnierspieler zusätzliche LK-relevante Ergebnisse zu erzielen.  
 

Ausschreibung TVN-Verbandspokal

Teilnahmeberechtigung:    
Jeder Verein kann pro ausgeschriebene Konkurrenz so viele Mannschaften zum Pokalwettbewerb melden, wie in der gemeldeten Konkurrenz an den „normalen“ Meisterschaftsspielen im TVN/Bezirk teilnehmen. 

Hat ein Verein sowohl Mannschaften auf Verbands- und Bezirksebene, so kann der Verein wählen, ob er am Bezirks- und/oder Verbandspokal einer Konkurrenz teilnehmen will.     

Bei der Meldung zum Bezirkspokal ist zu beachten, dass Spieler/innen aus Bundes-, Regional-, Niederrhein- und Verbandsligen nicht spielberechtigt sind.    

Spielberechtigung:    
Für den Einsatz in den Pokalspielen sind alle Spieler/innen berechtigt, die in der entsprechenden Konkurrenz auch für die „normalen“ Meisterschaftsspiele gemeldet sind. Weitere Spieler/innen können für den Pokalwettbewerb bis zum 01.06. nachgemeldet werden.

Konkurrenzen:    
Damen, Damen 30, Damen 40, Damen 50, Damen 55, Damen 60 und Damen 65    
Herren, Herren 30, Herren 40, Herren 50, Herren 55, Herren 60, Herren 65, Herren 70 und Herren 75
Jugend U12, U15, U18    

Spielmodus:    
Jede Pokalbegegnung besteht aus zwei Einzeln und einem Doppel. Die Einzelspieler sind in der Reihenfolge der Mannschaftsmeldungen aufzustellen. Sie dürfen im Doppel derselben Begegnung nicht eingesetzt werden.    

Die Begegnung beginnt mit den beiden Einzeln; das Doppel kann auch gleichzeitig gespielt werden.    

Die Ergebnisse zählen für die LK-Wertung.    

Eine Mannschaft muss mit mindestens drei spielberechtigten Spielern/innen antreten; ansonsten gilt sie als nicht angetreten. Erscheint eine Mannschaft nur mit drei spielberechtigten Spielern/innen, so entscheidet die vollzählig anwesende Mannschaft, welche Matches ausgetragen werden (zwei Einzel oder ein Einzel und ein Doppel). Treten beide Mannschaften nur mit drei spielberechtigten Spielern/innen an, werden ein Einzel und ein Doppel gespielt.    

Der Gewinner erreicht die nächste Runde. Jede Mannschaft, die ihr erstes Spiel in dem aktuellen Pokalwettbewerb verliert, wird in eine Nebenrunde übernommen. Damit wird erreicht, dass jede Mannschaft mindestens zwei Spiele bestreitet.  

Je nach Anzahl der gemeldeten Mannschaften werden folgende Runden gespielt: Vorrunde, Zwischenrunde, Halbfinale und Finale.         

Auslosung:    
Die gemeldeten Mannschaften zum Verbandspokal werden in vier Regionen eingeteilt, im Bezirkspokal entsprechend der Bezirkszugehörigkeit.    

Heimrecht:    
Die im Auslosungstableau erstgenannte Mannschaft hat jeweils Heimrecht. Der Gastgeber stellt die Bälle (drei neue Bälle Dunlop Fort Tournament pro Einzel und Doppel). Die Ergebniserfassung erfolgt durch den Heimverein spätestens am ersten Werktag nach dem Spiel über nuLiga. Es müssen mindestens zwei Plätze zur Verfügung gestellt werden.    

Spieltermine:    
Die im Auslosungstableau angegebenen Termine – jeweils mittwochs 18.00 Uhr – sind Endtermine. Diese liegen beim Verbandspokal in geraden und im Bezirkspokal in ungeraden Kalenderwochen, beginnend mit der 26. Kalenderwoche. Je nach Größe der einzelnen Konkurrenzen können zwei Termine bzw. Kalenderwochen auch in den Sommerferien liegen. Einvernehmliche Vorverlegungen sind möglich und müssen vom Heimverein bei nuLiga eingetragen werden. Kommt keine Einigung zustande, ist der angegebene Termin bindend.    

Nach Eingang der Meldungen zum 15.03.2021 und damit der feststehenden Anzahl der Meldungen werden wir über die relevanten Kalenderwochen und die Zusammensetzung der vier Regionen informieren. 

Tritt eine Mannschaft nicht an, so ist sie aus dem Wettbewerb ausgeschieden, und es wird ein Ordnungsgeld von 50,00 € erhoben.    

Jede Mannschaft hat sich im Online-Portal über seinen nächsten Gegner zu informieren und mit diesem den nächsten Termin abzustimmen.    

Die Halbfinal- und Finalspiele des Verbandspokals sind für den 18. und 19.09.2021 vorgesehen. Ob diese zentral an einem Ort oder bei einem der vier Halbfinalisten stattfinden werden, ist noch nicht entschieden.

Die Halbfinal- und Finalspiele des Bezirkspokals sind innerhalb der Bezirke ebenfalls für den 18. und 19.09.2021 vorgesehen. Ob diese zentral an einem Ort oder bei einem der vier Halbfinalisten stattfinden werden, ist noch nicht entschieden.    

Meldung: Online über nuLiga  / Meldeschluss: 15.03.2021 / Nenngeld: 20,00 € pro Mannschaft  

Quelle: TVN (10.12.2020)
 

GWK Platzanlage ist winterfest gemacht

Geschlossen! Rechtzeitig vor dem heutigen (02.11.) Inkrafttreten der aktuellen Infektionsschutzanordnungen für NRW ist die GWK Platzanlage winterfest gemacht - und bleibt inklusive Gastronomie bis mindestens Ende November geschlossen. Vielen Dank den Beteiligten TC GWK, die unter Wahrung aller bisherigen Vorgaben am Wochenende angepackt haben. Bleibt Achtsam und Bleibt Gesund!

Bitte Bilder anklicken!!!

Trainingsbetrieb eingestellt

Spiel- und Trainingsbetrieb vorerst eingestellt.
Angesichts der Umsetzung der Infektionsschutzbestimmungen wird der Ball bis mindestens Ende November wieder ruhen. Das gilt nicht nur für die allgemeine Winterhallenrunde, sondern auch für‘s Jugendtraining. Bleibt achtsam und gesund. Wir werden Euch auf dem Laufenden halten. Glück Auf!

GWK Teams erfolgreich beim TV Kray 65/05 Doppel-Turnier

 

Sonntag, den 27.09., endete mit den Finalspielen beim TV Kray 65/05 ein tolles Doppel-Turnier mit benachbarten Vereinen aus Schonnebeck und Kray.

Dabei waren in beiden Herren Konkurrenzen unter und über 55 Jahre die Spieler von Grün-Weiß Kray erfolgreich.

 

Bei den Herren unter 55 Jahre war es Christoph Köster mit seinem Partner Christian Helwig. Sie siegten gegen die Paarung des Veranstalters Th. Gembler/Th. Kante nach einen spannenden Spiel mit 6:7/6:1 und 10/8 im Tiebreak.

Bei den Herren über 55 Jahre setzte sich unsere Paarung mit Jürgen Rehberg und M. Sutmann mit 6:1 und 6:2 gegen die Paarung des Gastgebers, G. Nachtigall/P. Jamsek souverän durch.

Es waren packende Spiele mit vielen spektakulären Ballwechseln zu sehen. Hier wurde Werbung für den Tennissport gemacht

Auch im nächsten Jahr hoffen unsere Teilnehmer das sie den Wanderpokal verteidigen können. 

Danke an den Veranstalter TV Kray 65/05 welcher erst mit seinem Engagement solch ein Turnier möglich gemacht hat.
Quelle: TV Kray 65/05

GWK Team Cup 2020


 

Neue Berechnung der LK- Klasse ab Oktober 2020

Das ändert sich bei der Berechnung der Generali Leistungsklasse

Ab dem 1. Oktober 2020 gibt es neue Regularien für die Berechnung der Generali Leistungsklasse. Nach mehrjähriger Arbeit an der LK-Reform stehen nun die grundlegenden Änderungen fest, die ab Oktober in Kraft treten werden. Anstoß zur Entwicklung der bevorstehenden Leistungsklassen-Reform war eine Umfrage, die im Jahr 2017 unter den aktiven Tennisspielern in Deutschland vorgenommen wurde. Das Resultat: Einige Änderungen sollen in der Wertung der LK vorgenommen werden. Nun stehen diese fest und werden mit Beginn der Wintersaison greifen.

Wöchentliche Aktualisierung

Die LK wird deutlich dynamischer: Jede Woche erfolgt eine Aktualisierung der LK unter Berücksichtigung der erzielten Mannschafts- und Turnierergebnisse.

Erweiterung des LK-Bereiches bis LK 25

Damit ergibt sich eine größere Differenzierung im unteren LK-Bereich, sodass sich die vielen Spieler mit LK 23 besser verteilen werden.

Leichterer Aufstieg im unteren LK-Bereich

Spieler haben es im unteren LK-Bereich von nun an leichter, sich zu verbessern. In der LK 25 reicht beispielsweise bereits ein Einzelsieg für einen Aufstieg um eine LK-Stufe. So können sich bislang zu schlecht eingestufte Spieler schnell in Richtung einer adäquaten Bewertung entwickeln.

LK mit Nachkommastelle

Auch innerhalb der einzelnen LK-Stufen wird genauer differenziert: Die LK wird mit einer Dezimalstelle ausgewiesen. Somit lassen sich auch kleinere Verbesserungen abbilden.

Reduzierung des maximalen Abstiegs

Der bisherige Abstieg von max. 2 LK-Stufen pro Jahr wird auf 1,2 reduziert. Die Verrechnung erfolgt ebenfalls kontinuierlich: Jeder Spieler bekommt pro Monat einen "Motivationsaufschlag" von 0,1 auf seine LK angerechnet.

Wertung der Doppel

Endlich wird auch Doppelspielen angemessen gewürdigt: Doppel- und Mixed-Ergebnisse fließen mit 50% Wertigkeit in die LK-Berechnung ein. Damit wird sich das Abschenken von Doppeln in Mannschaftsspielen reduzieren und es ergeben sich vielfältige Möglichkeiten für neue, attraktive Turnierformate.

Jeder Sieg zählt

Auch Siege gegen LK-schwächere Gegner führen zukünftig zu einer stärkeren Verbesserung. Somit ist jedes Match wichtig und jeder Erfolg wertvoll.

 

So erfolgt die Anrechnung von Siegen

LK-Punkte

Wie bisher richtet sich die Punktzahl für einen Sieg nach der LK-Differenz der beiden Spieler. Ein Sieg gegen einen Spieler mit der gleichen LK ist weiterhin 50 Punkte wert.

Hürde

Die erzielten Punkte werden durch einen Hürdenwert geteilt. Dieser gibt die Punktzahl an, die für einen Aufstieg um eine LK-Stufe benötigt wird. Dementsprechend bedeuten z.B. 50 Punkte bei einer Hürde von 100 Punkten eine Verbesserung von 0,5 LK-Stufen.

Der Hürdenwert hängt von der eigenen LK ab; je besser die LK, desto höher die Hürde. Somit werden im oberen LK-Bereich weiterhin höhere Anforderungen an die Spieler für einen Aufstieg gestellt: Bisher wurde dies über die Anzahl der benötigten Siege gegen Gegner mit besserer LK geregelt. Die Hürde ersetzt diese Bedingung.

Altersklassenfaktor

Zusätzlich beeinflusst die Altersklasse der Turnierkonkurrenz oder der Liga die Wertigkeit des Sieges.

Ein Altersklassenfaktor von 0,8 z.B. bedeutet, dass die o.g. Verbesserung von 0,5 LK-Stufen nur zu 80% angerechnet, also auf 0,4 reduziert wird.

Der Faktor wird im Jugend- und Seniorenbereich wirksam. Zielsetzung ist es, die LK auch über die verschiedenen Altersstufen hinweg wieder besser vergleichbar zu machen.

 

Weitere Details zur LK-Berechnung kommen bald

Das Projekt befindet sich in der finalen Testphase. Die vollständige Beschreibung wird zeitnah und rechtzeitig veröffentlicht.

Die zum Teil detaillierten Informationen, die bereits auf anderen Webseiten und Portalen veröffentlicht worden sind, basieren auf Entwurfsunterlagen und sind daher nicht authentisch. Alle Details zur LK-Reform findest du in den kommenden Wochen auf den offiziellen DTB-Kanälen.

>> HIER geht's zur ersten Info auf der DTB Homepage.

 

Ab dem 1. Oktober 2020 findest du alle Berechnungen und Informationen zur neuen Generali Leistungsklasse im Portal mybigpoint in deinem Generali LK-Portrait.

Quelle: mybigpoint

Spielbetrieb - Platzreservierung bitte hier Eintragen

!!Platzreservierung: Bitte hier Eintragen!!!

Koordination Sportwart "Gerhard Lill"!

Hobbymannschaft - Die dritte Saison

Hobbymannschaft gelingt erster Sieg!

Aller guten Dinge sind drei: In ihrer 3. Saison in der Hobbyliga gelang der Hobbymannschaft unseres Clubs zunächst der erste Punktgewinn und dann der erste Sieg!

Nach zwei Niederlagen zum Auftakt gelang im Heimspiel gegen Steele das erste Unentschieden, was schon guter Grund zur Freude war. Im Heimspiel darauf gegen RAWA war es dann soweit: In nahezu Bestbesetzung gelang es, erstmals aus den 4 Einzeln mit Führung in die beiden Doppel zu gehen. Und das erste Doppel mit Jörg Neumann und Sebastian Reiff machte den Deckel drauf und holte die nötigen beiden Satzgewinne. Der Jubel war dementsprechend groß! Überhaupt Sebastian Reiff: Kurz vor Saisonbeginn hat er erst angefangen, Tennis zu spielen. Um nachgemeldet werden zu können, trat er kurzer Hand in den Verein ein und wurde zum Spieler der Saison mit zahlreichen Satzgewinnen im Einzel und Doppel (in der Hobbyliga werden immer nur zwei Sätze pro Match gespielt – Unentschieden sind also möglich).

Die abschließende Niederlage war somit verkraftbar und änderte nichts am positiven Fazit der beiden Mannschaftsführer Jörg Neumann (Team- und Spielorganisation) und Peter Sponholz (Kassenführung und Essen):

„Die Mannschaft hat super mitgezogen. Jeder hat immer alles gegeben. Man sieht ganz klar eine Entwicklung nach vorne. Vielen Dank auch an Moni für die 1A-Bewirtung. Vielleicht können wir nächste Saison wieder zwei Mannschaften melden!“

Die eingesetzten Spieler waren (nach Ranglisten-Position) Jörg Neumann, Marko Babic (zwei Einzel, zwei Siege!), Sebastian Reiff, Stephan Revers, Peter Sponholz, Sven Reiff, Nika Robakidze und Horst Löchner.

Bilder in der Galerie!!!

Training im Verein

 

Selbstverständlich muss man nicht in einer Mannschaft gemeldet sein, um sich im Tennis zu messen oder eine Trainingseinheit zu absolvieren. Wir ermöglichen jedem Mitglied, sich zu verbessern und so oft zu spielen, wie es gefällt. Besonders Anfänger unserer Sportart sollten sich nicht entmutigen lassen, wenn’s beim ersten Mal vielleicht nicht so klappt, wie erhofft.


Unser Vereinstrainer Markus Kollmeier ist in diesem Fall ...
 

Mehr auf der Seite "Training im Verein"


 

 

Ableisten der Arbeitsstunden - Online Anmelden


Ableisten der Arbeitsstunden ab sofort jederzeit möglich

 

Liebe Mitglieder,

unser Platzvorstand freut sich über jede helfende Hand (und die Platzanlage sowieso): Ihr könnt ab sofort Eure Arbeitsstunden auch ohne festgesetzte Termine leisten, selbstverständlich unter Berücksichtigung der geltenden Hygiene- und Infektionsschutzvorgaben.

Den Leitfaden der notwendigen Instandhaltungsmaßnahmen haben wir inklusive Liste online gestellt (dieselbe Tabelle wie bei der Platzreservierung, zweiter Reiter – siehe Bild im Anhang), sodass Ihr Euch ähnlich der Platzreservierung für die jeweiligen Arbeiten im Voraus eintragen könnt.

Schaut, dass Ihr z.B. beim Rinnenreinigen Zeiträume erwischt, an denen die jeweiligen Plätze nicht bespielt werden, und geht bitte sorgsam, pfleglich und akkurat mit den Geräten um (also nach Gebrauch reinigen und wieder an den Aufbewahrungsort zurückbringen).

Dafür braucht Ihr Euch nicht extra bei Rolf zu melden, sondern könnt eigenverantwortlich zur Tat schreiten, und solltet die geleisteten Stunden dann danach auch bitte fair in die online Liste eintragen. Natürlich stehen Rolf und der übrige Vorstand auch weiterhin für Rückfragen, Anregungen und Verbesserungsvorschläge gerne zur Verfügung.

 

Viel Spaß, bleibt achtsam und haltet weiterhin Abstand,

der Vorstand

Arbeitsstunden: Bitte hier Eintragen!!!

Abstand halten!

 

Ab heute wieder Tennis Spielen im TCGWK - unter Beachtung aller Hygiene- und Abstandsregeln! Nur nach Anmeldung und vorerst nur Einzel! Auch wenn's im Erklär Film ein wenig skurril wirkt - es hat sich nichts am Abstand Halten geändert. Es ist (noch) nicht das alte Clubleben! Kommt also BITTE NICHT einfach so auf die Anlage! Zuschauen ist verboten. Bleibt Achtsam, und viel Spaß den Spieler*innen. Verhaltensregeln hängen aus und sind den Mitgliedern zugesandt. Regelungen für Training und Jugend U12 folgen. Wir halten Euch auf dem Laufenden. GemeinsamGegenCovid19 Spielfreigabe.

Goldbällchen!


 

Part 4 - Im Zuge der Lockerungen...!

     

TENNIS UNTER FREIEM HIMMEL (Part 4): Im Zuge der Lockerungen wagen wir den Schritt nach draußen, aber auch weiterhin mit Bedacht! Abstand halten, Schützt Euch und Andere und Gemeinsam gegen Covid19 sind und bleiben ein MUSS! Ab 27.04.2020 ist bei uns Maskenpflicht in allen öffentlichen Kontaktbereichen. Haltet Euch bitte daran! Wir schaffen es!
Rechtefreie Musik: audeeyah.de

 

Part 3 - Vermeidet Körperkontakt / Bleibt gesund

     

Eventuell ist bald wieder Tennisspielen als Tennis Einzel in Tennisvereinen auch in NRW / TVN möglich. Wir wagen eine kooperative Aufklärung, wie es - praktisch - aussehen könnte.

____________________________________________________

 


Video, bitte anklicken!!!

 

MASKENBALL - Falls demnächst wieder Einzelspielen möglich sein sollte und jeder seine Bälle kennzeichnen muss, ist hier der Vorschlag aus der GWK-Bastelstube.

 

Hier wird die Anlage für die neue Saison nach Corona hergerichtet

 

Es ist vollbracht. Nach jahrelanger Planung wurde die Hütte gründlich renoviert. Sie erhielt ein neues Dach und Innen und Außen einen neuen Anstrich. Wir danken Christoph für diesen Einsatz.

 

 

Fernduell in Zeiten der Corona-Krise: GWK vs. TVB

 

                                            

 

Bitte anklicken!!!

 

Schwesternduell in Zeiten der Corona-Krise

 

 

Bitte anklicken!!!


 

GWK - Arbeitsstunden


__________________________________

Weinprobe Fa. Ziegler im Club

 

 

 

Weinprobe:

Weingut Ziegler, Flörsheim - Dalsheim


Bilder in der Galerie und hier!!!

 

Herren 50 - in der 2. Verbandsliga

 

 

Christoph Köster, Mark Starka, Andreas Nowak, Jürgen Rehberg, Udo Dickmann, Sascha Schulte und Kai Holtmann.
Es fehlen Markus Kollmeier und Dr. Martin Sutmann
 

Winterhallenrunde

 

Bilder: Archiv

Veteranentreffen im Club

Da haben wir tatsächlich fast die komplette "Sölden-Truppe" zusammen gekriegt. Standesgemäß fand der Umtrunk 'in aller Ruhe, aber in allerschärfster Form' (Zitat Winni) statt. Team "Stamperl" um Winni Mahlberg, Andrzej 'Jusko' Juszkiewicz, Jensi Kalthoff, Markus 'Highlander' Helf, ergänzt durch Klaus 'Flecki' Fleckner, sowie Heini Fink und Kay 'Berta' Holtmann zeigte sich einmal mehr in blendender Verfassung. Bereits 27(!) Jahre zuvor wurde, verstärkt durch Jörg Klebisch und Arndt 'Hetti' Hedtkamp, auch auf Skiern und beim Volleyball die grün-weiße Fahne im wahrsten Sinne des Wortes hochgehalten.
 

 

"Einweihung von Monis neuer Küche"


und der Wiederherstellung unserer Clubräume.

 

Zu Monis Entlastung wird Georg Lill an diesem Tag das Küchenzepter schwingen. 

 

 

 

Renovierungsarbeiten schreiten weiter voran

Seit gestern, 15.11.2019 ist unsere neue Küche angeliefert und angeschlossen. Auch die Renovierungsarbeiten schreiten dank vieler fleißiger Hände, allen voran Moni, dem Ende zu. Küchen- und Gastraum sind gesäubert und gestrichen. Die Umkleide- und Sanitärräume bekommen in den nächsten Tagen frische Farbe. Zum Abschluss müssen die Bodenfliesen im Gastraum noch neu versiegelt werden.

Moni nimmt den normalen Winterbetrieb wieder auf.
Das heißt, das Clubhaus ist freitags ab 17:00 Uhr geöffnet.
Am Mittwoch den 20.11. (Buß und Bettag) findet erstmalig wieder ab 10:00 bis 12:00 Uhr unser Frühstück statt.

Die Platzanlage ist "winterfest" vorbereitet


Vor dem ersten Frost: Die Anlage des Grün-Weiß Kray 1924 e.V. (GWK) ist von vielen fleißigen Mitgliedern beim Arbeitseinsatz winterfest gemacht worden. Es gab einiges zu tun auf den Außenanlagen und Sandplätzen am Elsterbusch.

Bei herrlichem Sonnenschein machten die Helfer die Bewässerungsanlage frostfest, hängten die Netze ab und lagerten sie zusammen teilweise mit den Sichtblenden für den Winter ein. Außerdem mussten sämtliche Linien der Plätze abgedeckt werden. Auch im unmittelbaren Umfeld der Courts waren die Mitglieder fleißig: Hier galt es, alles Laub zu entfernen, den Rasen zu mähen und die Sträucher ein ganzes Stück zurückzuschneiden.

Nach mehreren Stunden waren Rolf, Dieter und die Helfer voll zufrieden mit dem Ergebnis ihres Arbeitseinsatzes: Der Winter kann kommen. Es muss lediglich das noch anfallende Laub entfernt werden, sodass nach der Winterpause die Plätze schnellstmöglich für die nächste Sandplatz-Saison professionell hergerichtet werden können.

Bei ihren Einsatz wurden die Helfer von Moni mit Essen und Trinken versorgt. Auch im Clubhaus ging die Planungsphase der Renovierungsarbeiten mit Vorstand und Sachkundigen weiter.


Wie jedes Jahr begrüßt Moni in den Wintermonaten ihre Gäste freitags ab 17 Uhr.



 

Winterhallenrunde - Der Film

Das Video zur "Winterhallenrunde"!!!

Brand im Clubhaus

 

Letzte Info i S. Brand des Clubhauses:
Die Schadensermittlungen sind mit der Versicherung abgeschlossen.
Die notwendigen Arbeiten sind beauftragt bzw. in Planung.
Die Küche bleibt vorerst geschlossen. Die Gasträume sind vorab für die Bewirtung aufbereitet.
Moni würde sich freuen, wenn sie euch in alter Frische bei Brötchen und Getränken begrüßen könnte.
Der Vorstand

 

Am Freitagabend, den 11.10.2019 hatten wir in unserem Clubhaus einen Brand. Bei den abendlichen Vorbereitungen in der Küche hatte sich die Fritteuse entzündet. Trotz sofortigem Ausschalten, bedecken der Fritteuse und dem Einsatz der eigenen Feuerlöscher konnten die Flammen nicht gelöscht werden. Bedingt durch starke Rauchentwicklung musste das Clubhaus geräumt werden. Die herbeigerufene Feuerwehr konnte das Feuer unter Kontrolle bringen. Es sind keine Personenschäden zu beklagen.

 

                                    Das Video!!!                                                  Bitte Bilder anklicken!!
 

Hobby1 gegen BSG EVAG1

Hobby1 hat gegen BSG EVAG1 heute eine 10:2 Niederlage hinnehmen müssen. Aber alle Spieler hatten dennoch sehr viel Spaß. Los ging es um 11:30 Uhr. Nachdem Trainingsspiel von Kolli (Vorbereitung auf das Doppel 100+ mit Christoph beim TV Burgaltendorf) auf Platz1. Erst mussten die Sturmschäden (Blätter, Äste) vom Abend davor entfernt werden. Nach den Einzeln stand es leider aus unserer Sicht 1:3. Auch beide Doppel konnten nicht gewonnen werden. Um 14:30 Uhr begann das Medenspiel der Damen W18. Nach diesen Spielen beköstigte Moni beide Mannschaften mit Schnitzel und Beilagen und für Moni ging ein anstrengendes Wochenende (Geburtstagfeier mit 50 Gästen, zwei Medenspiele) zu ende. Mit dem Spiel der Clubmeisterschaft Herren 60 Doppel Hamböcker/Wassermann gegen Lill/Blumenstein und dem Training der Herren 60 konnten man wieder sagen das unsere Anlage wie in den letzten Wochen gut ausgelastet war.

Burgpokal - TV Burgaltendorf

Herzlichen Glückwunsch an Christoph und Kolli
die erfolgreich den Burgpokal der Herren Doppel 100+ gewinnen konnten.

Das dritte Jugend Tenniscamp 2019

Schöne Grüße vom dritten Tenniscamp senden
Fin, Damian, Niklas, Collin, Lennox, Leif, Marlon und Mirko
 

und Angelika und Mattis von der Wellnesswiese.
 

Bilder vom LK Turnier


Was für ein Tag auf unserer Anlage.

Los ging es um 8:00 Uhr mit der Platzpflege. Um 8:30 öffnete Moni gut gelaunt wie immer das Clubhaus und begrüßte ihre frühen Gäste herzlich. Ab 9:00 Uhr begann das Lk-Turnier Grün-Weiß Kray LK-Open auf 5 Plätzen. Drei Mitglieder aus unseren Club (Herren 30) waren beteiligt und kämpften in spannenden Spielen um LK Punkte. Auf Platz Platz 5 und 6 begannen die Herren 60 ab 10:30 Uhr mit ihren Doppel Trainingsspielen. Um 12:30 Uhr nach dem LK -Turnier (Christian Stahl musste bei dieser Hitze Überstunden Leisten) begann das Hobby Meisterschaftsspiel. Gleichzeitig hatten die Damen Hobby (13:00 Uhr) ihr erstes Spiel um die Clubmeisterschaft. Nach den Doppel der Hobbits gab es ein leckeres Abendessen bei Moni und man lies den Tag bei einem Getränk ausklingen.

 

Hobbyliga - Hobby 1 und 2 gemeinsam auf unserer Anlage

Hobby 1 schrammen knapp am Sieg vorbei
 

Bei besten Tenniswetter und unter den Augen des Vorstandes gehörte am Sonntag (04.08.19) die Platzanlage unseren beiden Hobbyliga-Mannschaften. Da beide Heimrecht hatten, einigte man sich auf versetzte Anfangszeiten.

Hobby 1 legte um 09:00 Uhr gegen die Mannschaft von TC Eigen Stadtwald vor. Gegen einen sehr gut agierenden Gegner hieß es am Ende 5:7. Schade, dabei wäre an diesem Tag viel mehr drin gewesen. Nach den Einzeln stand es 3:5. Mit ihrem wohl besten Tennis gewannen Jörg (Neumann) und Marko (Babic) im ersten Doppel mit 6:0 und 6:3. Gleichzeitig aber verlor das zweite Doppel, sodass man eine knappe Niederlage hinnehmen musste.

Schlechter lief es für unsere Hobby 2 Mannschaft ab 11:00 Uhr. Sie mussten gegen eine extrem gut Aufgestellte Mannschaft von TB Frintrop ran. Letztendlich hatten sie keine Chance und verloren mit 0:12 Matchpunkten.

Die nächsten Gegner unserer Hobby-Mannschaften sind: Hobby 1 hat ein Auswärtsspiel am Sonntag, den 18.08. ab 11:30 Uhr bei RW Steele. Hobby 2 hat eine Woche mehr Pause und spielt auf unserer Anlage am Sonntag, den 25.08. um 12:00 Uhr gegen VFL Grafenwald.

Bilder in der Galerie!!!

Das erste Jugend Tenniscamp

Das erste Jugend Tenniscamp ging gestern zu Ende. Alle Teilnehmer präsentieren sich zum Abschluss wohlbehalten und gut gelaunt. Mattiz hatte am Samstag noch soviel Power im Arm, das er bei einem Vorhandschlag, mit dem Rahmen, seinen Schläger geschreddert hat. Dabei waren : Noah, Mattiz, Niklas, Timo, Leif, Lars, Lennox (fehlt auf dem Foto ) Trainer Jürgen und Angelika an der Kamera.

Doppel-Bezirksmeisterschaften


 

Herren60 - Radtour

Radtour Herren 60
 

Die diesjährige Fahrradtour der Herren 60 sollte kurz und knackig sein. Jochen und Edgar stellten die Strecke mit den Anlaufpunkten zum Nachtanken zusammen. Es waren alle gemeldeten Spieler mit Unterstützung von Udo dabei.

Mehr in der Galerie
! Bitte hier klicken!!!
 

GWK Interview mit Sascha Schulte

 

 

GWK Pfingstturnier - Der Film

Volle Hütte, gute Stimmung - sowohl auf als auch neben den Plätzen,
 super Turnier und Lust auf mehr Tennis!
Gut acht Stunden Spiel-, Grill- und Terrassenspaß.
So kann's weitergehen. Vielen Dank allen Beteiligten!

Der Film, bitte anklicken!!!

 

GWKray-Break Saisonmagazin - Der Film

Das aktuelle GWKRAY-BREAK Saisonmagazin ist da!!! Ab sofort im Clubhaus erhältlich!!!
Lass Dir das aktuelle Saisonmagazin GWKray-Break auf keinen Fall entgehen!
 

 GEMAfreie Musik: audeeyah.de #TCGWK #Medienwerbung #GWKrayBreak #Vereinspromo #geilerSpot #GWKMedien Nachmachen ausdrücklich erwünscht!

DER FILM - Bitte anklicken!!!

Vatertag beim TCGWK

Vatertag

auf unserer Anlage.

Vatertagstour mal anders - mit Sport, Spaß, Bier und besonderer Siegerehrung (ab Min. 2:16)! Lasst es Euch einfach mal gut gehen

Vielen Dank allen Vätern und denen, die es auch sein könnten.

Bitte anklicken!!!



 

Alle Erwachsenenteams im Einsatz

Hier noch die Vorschau auf den kommenden Spieltag - mal in anderer Form.
Bitte anklicken!!!

Muttertag

An alle Mamas!
Gilt aber auch an den übrigen 364 Tagen im Jahr!
 

Entenliebespaar aus dem Volksgarten

 

Soooooo süüüüüüüüß -

das Entenliebespaar
 aus dem Volksgarten
bei der Platzbegehung!!!

 

 

Saisoneröffnung mit Spielen auf allen Plätzen

Saisoneröffnung: Bilder in der Galerie!!!

SAISONERÖFFNUNG mit Spielen auf ALLEN Plätzen!
So kann's weitergehen! Vielen Dank allen Beteiligten für Spaß und Engagement.
 

Aufbereitung der Platzanlage Teil 2

...damit Euch Ostern nicht langweilig wird. Ein paar Arbeiten rundherum stehen nämlich noch aus, um die gesamte Platzanlage noch ein bisschen mehr erstrahlen zu lassen.

Bilder vom ersten Arbeitseinsatz am 13.04.2019 in der Galerie

Platzaufbereitung - Vorarbeiten

Es wird so langsam... Die Präparation der Plätze geht voran, und die Jungs geben schon mal alles. Am Samstag steigt die Platzaufbereitung durch die Mitglieder, und dann hoffen wir auf baldiges Einschlagen! TC-GWK = Auf die Plätze!!!

Der neue Vorstand 2019

Der TC-GWK hat einen neuen Vorstand. Vielen Dank den bei der MV 2019 anwesenden Mitgliedern. Wir wünschen dem neu besetzten Vorstand gutes Gelingen und eine erfolgreiche Amtszeit - und bedanken uns ganz herzlich für die Leistungen und Verdienste der aus dem Vorstand ausgeschiedenen Mitglieder! Auf in die neue Saison!!!

Herzlichen Glückwunsch Moni und bleib`, wie Du bist!

 

 

Mal aus gegebenem Anlass an dieser Stelle ein kleiner Gruß an unsere Clubwirtin! Schnappschuss von heute Morgen. Herzlichen Glückwunsch - und bleib', wie Du bist!
 

GWK-TV blickt Hardy Mans über die Schulter


 Bitte anklicken!!

Eine Tenniskoryphäe trainiert die GWK-Jugend: GWK-TV blickt Hardy Mans über die Schulter und entlockt, weshalb junge Tennis-Anfänger einen Trainer glücklich machen.

Impressionen der Weinprobe Fa. Ziegler

Kulinarische Leckerbissen, die Zehnte Weinprobe (mindestens). Volle Hütte bei der Wein- und Sektverköstigung: Erneute Win-Win-Situation bei der Weinprobe im GWK: Unterhaltsam, phänomenal lehrreich und sehr, sehr lecker!

Weitere Bilder in der Galerie!!!

Zu Ehren der letzten Schicht!

 

 

Zu Ehren der "letzteSchicht" heute!
Das Fördergerüst der ZecheBonifacius Kray wird auch weiterhin von der GWK-Terrasse im Sichtfeld bleiben - je nach Winkel, Baumschnitt und Jahreszeit. GlückAuf

 

GWK Damen bei den US Open




GWK DAMEN BEI DEN US OPEN!!!

Aktuell erreichen uns Grüße aus Flushing Meadows, NYC,
von unseren Damen aus dem Arthur-Ashe-Stadion!
Somit sind wir also auch beim Grand Slam vertreten! Vielen Dank, Mädels, amüsiert Euch!!!

GWKray Break

 

 

 

Arbeitsstunden - Das Video



Die Sonne lacht, die Sommersaison steht vor der Tür -
 und wir hübschen unsere Anlage auf. In und aus allen Lagen!

Bitte Bild anklicken!!!

GWK-Aufkleber

 

 

 

GWK-TV im Gespräch mit Stefan Edberg

 

STEFAN EDBERG
 IN KRAY:
 
"Es ist wichtig, Tennis im Verein zu spielen."

 GWK-TV trifft die Tennislegende während der Eröffnung des weltweit größten Fachgeschäfts "Tennis-Point"
in Essen-Kray


Bitte anklicken!!!

Krayer Tennislegende mit Legende des Welttennis im weltgrößten Tennis-Store in Kray!

 

GWK-TV unterwegs: Im Gespräch mit A. Zimmermann

 

GWK-TV wildert unterwegs in anderen Sportarten. Gespräch mit der
ZDF-MoMa-Sportmoderatorin Annika Zimmermann über Tennis und Vereinssport.
 

Fußballtennisturnier

Unsere Herren 30 und 40 mal in modifizierter Sportart:
Fußballtennisturnier beim SV Essen Schonnebeck Tennis -
 großartiger Spaß beim Nachbarclub,
 auch wenn unsere Jungs im Turnier nicht ganz so weit vorne gelandet sind.
Taktik ist halt 'n fiesen Möp!
Vielen Dank an die Schonnebecker für die prächtige Organisation.
Wir freuen uns schon auf's nächste Turnier!
 

Gilt übrigens auch in der Wintersaison!

Boris Becker Signatur

Boris-Becker-Signatur!
Ab sofort bringt das Clubwappen also noch einen
 Hauch mehr Davis-Cup- und Grand-Slam-Flair nach Kray.

Mmmmh... Merchandising trifft Genuss!

Erfolgreiche GWKray LK-Open

Erfolgreiches GWK-Wochenende: Nur Gewinner beim heimischen LK-Turnier und feucht-fröhliches Freundschaftsspiel der Herren 30 gegen die sympathischen Jungs vom TC Altenessen!
 

Erfolgreiche GWKray LK - Open 2/17  für Kim, Niko und Pascal.
Kim und Niko schildern erste Eindrücke.

 

_____________________________________________________________

Herren 60 - Rinderner TC (6:3) Aufstieg-Niederrheinliga

 

Szene 1: Live Matchball zum Aufstieg in die Niederrheinliga!

Szene 2: Interview mit Rolf und Harry mit Analyse "Aufstieg in die Niederrheinliga"!

Szene 3: Interview mit Bezirkssportwartin Barbara Block zum H60-Aufstieg in die Niederrheinliga!
 

Damen 50

Interview mit den Damen 50 über neue Ziele!!!

Herren 60 II

GWK-TV:   Erster Saisonsieg für die Herren 60 II in der Bezirksliga!
        Gratulation. Kapitän Frankie analysiert die Partie.

 

Herren 40, TV Burgaltendorf - GWK

Die Herren 40 sicherten sich durch einen 5:4 Sieg den Klassenerhalt und die Möglichkeit, in die Relegationsspiele zum Aufstieg zu kommen.

Das nächste Derby war am Samstag - mit den Herren 40 und allem, was Spaß macht!
Dabei konnten sich die Herren 40 von Rot-Weiss-Essen-Steele mit 6:3 durchsetzen.

Besonders das Spiel von Mirko entwickelte sich zu Anfang des zweiten Satzes
 zu einem hochklassigen Match, wobei Kristian von RW-Steele die Oberhand behielt.
Hier einige Szenen mit Original Kommentar von Christoph!!!
"Bitte hier drücken"

Vatertagssause in Kray

Welch eine Feiertagssause! Vielen Dank allen Beteiligten.
Kommt gut ins Wochenende!!!

______________________________________________

 

Anmeldung: XXX
Bitte Namen und Anzahl der Personen eintragen!!!

____________________________________________________

Ihre Meinung ist uns wichtig!
Anregung, Kritik, Lob und vieles mehr.
Bitte Formular ausfüllen

Betreff:
Name:
E-Mail:
Text:
 

Liebe Tennisfreunde, damit sich unsere Tennisgemeinschaft auch nach dem aktiven Tennisjahr nicht aus den Augen verliert, haben wir zur Überbrückung einige Veranstaltungen vorgesehen. Hierzu möchten wir Sie und Ihre Freunde recht herzlich in unser Clubhaus einladen. Rege Teilnahme ist uns ganz wichtig. So sehen wir darin auch ein Signal der Anerkennung der Leistungen unserer großen und kleinen Helfer in sportlicher und gastronomischer Hinsicht.: 
____________________________________________________________________________

Interessante, neuste Nachrichten aus unserem Tennisbezirk 5 gibt es über diesen Link bitte hier klicken !!!